YouTube Video in WordPress einbinden – Eine Anleitung

Erfahre in diesem WordPress How-to, wie du YouTube-Videos einfach in deine WordPress Webseite einbinden kannst.
Inhalt

Hast du jemals versucht, ein YouTube-Video in deine Webseite einzubinden? Nichts leichter als das.

YouTube hat sich in den letzten Jahren zur führenden Plattform für Videos etabliert. Alleine in Deutschland gibt es über 31 Millionen aktive Nutzer monatlich. Pro Minute werden etwa 400 Stunden Videomaterial hochgeladen (Quelle: statista.com).

Auf YouTube finden sich Videos zu den unterschiedlichsten Themen und Interessensgebieten. Egal, ob du lustige Videos, aktuelle Musivideos oder Lernvideos suchst.

Für dich als Webseitenbetreiber stellt YouTube eine gute Quelle für Videoinhalte dar. Lass dich inspirieren und binde Videos in deine Webseite ein. Dabei spielt es keine Rolle ob du fremden Inhalt nutzen oder deine eigenen Videos via YouTube in deine Webseite einbindest. Die Möglichkeiten sind schier endlos.

Das Einbinden eines YouTube-Videos in eine Seite oder in einen Beitrag ist wirklich einfach. 

 

Diese Schritte sind notwendig, um YouTube-Videos auf deiner Webseite einzubinden:

  1. Öffne YouTube unter https://www.youtube.com/.
  2. Suche das Video zum Einbinden auf deiner Seite und klicke zum Pausieren auf das Video.
  3. Klicke auf „TEILEN“ rechts unter dem Video und im Anschluss auf „EINBETTEN“.
  4. Wähle die gewünschten Optionen zum Einbetten.
  5. Klicke „KOPIEREN“ und kopiere so den Code.
  6. Öffne auf deiner Webseite den Beitrag oder die Seite, in die du das Video einbinden willst.
  7. Wechsele im Editor auf den Text-Reiter. Klicke mit der Maus an die Stelle, wo das Video erscheinen soll und füge den zuvor kopierten YouTube-Code ein.
  8. Aktualisiere deine Seite oder deinen Beitrag.

Du hast auch die Möglichkeit einfach die URL (https://www.youtube.com/watch?v=cxyz3edf) des Videos zu kopieren und in den WordPress Editor einzufügen. Allerdings hast du hierbei keine Einstellmöglichkeiten wie beim oberen Beispiel.

Was würdest Du tun, wenn Deine Website richtig rockt?

Trage Dich in meine E-Mail-Liste ein und erfahre, wie Du mit Deiner Website zum Rock´n´Roll Superstar wirst. Werde Teil meiner kostenlosen WordPress Community und Du erhältst:

Du kannst jederzeit den Newsletter abbestellen. Dafür gibt es in jeder E-Mail einen Abmeldelink geben. Die Angabe deines Namens ist freiwillig, aber, aber damit kann ich dich persönlicher ansprechen. Meine E-Mails können gelegentlich Produktvorschläge enthalten. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der E-Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens, werden über Mailerlite, Litauen verarbeitet. Mehr dazu kannst Du auch in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.