Kostenlose Bilddatenbanken – meine TOP 10

Gute Fotos, Grafiken und Illustrationen lassen eine Webseite erst so richtig gut und professionell aussehen, oder? Kostenlose Bilddatenbanken ohne Anmeldung sind die Lösung.
Inhalt

Bilder vermitteln Gefühle, erregen die Aufmerksamkeit des Besuchers, bringen Gesagtes auf den Punkt und vieles mehr. Dennoch ist es oft enorm zeitfressend großartige und kostenfreie Bilder für das eigene Blog oder die Webseite zu finden.

Aus diesem Grund möchte ich dir in diesem Beitrag „Kostenlose Bilddatenbanken“ meine Favoriten vorstellen. Vielleicht ist ja der ein oder andere neue Tipp dabei und du findest endlich die Bilder die du schon lange suchst. Wie du die Bilder für WordPress aufbereitest, habe ich dir in diesem Beitrag zusammengefasst.

Kostenlose Bilddatenbanken – meine TOP 10 Liste:

1. Pixabay

Laut eigener Aussage derzeit über 1,3 Mio. hoch aufgelöste Fotos, Vektoren und Illustrationen. Du kannst alle Pixabay-Bilder kostenlos und ohne Quellenangabe für private und kommerzielle Zwecke verwenden – sowohl online als auch für Print-Medien.

Zur Webseite: https://pixabay.com/de/

—–

2. Morguefile

Auch diese englischsprachige Seite bietet eine Menge (etwa 340.000) kostenlose Fotos für die eigene Webseite – ebenfalls ohne Quellangabe.

Zur Webseite: http://www.morguefile.de/

—–

3. Startup Stock Photos

Oft werden tolle Bürobilder benötigt…hier sind sie.
 

Zur Website: http://startupstockphotos.com

—–

4. Freephotos

Auch dieser Besuch lohnt immer wieder mit tollen Bilder, Icons und Grafiken.

Zur Website: http://freephotos.online/

—–

5. Wiki Commons

Einfach mal reinschnuppern…Wiki Commons bietet als kostenlose Bilddatenbank auch Fotos von Prominenten an.

Zur Webseite: http://commons.wikimedia.org/wiki/Main_Page

—–

6. Pexels

Bildersuchmaschine bzw. Sammlung von freien Fotos die aus unterschiedlichen Webseiten zusammen gesammelt werden. Alle Fotos haben die Creative Commons Lizenz.

Zur Webseite: https://www.pexels.com/de-de/

—–

7. StockSnap

Ebenfalls eine Bildersuchmaschine. Immer einen Besuch wert.

Zur Website: https://stocksnap.io/

—–

8. Allthefreestock

Die Bilder werden automatisch per iFrame von anderen Webseiten eingebunden.

Zur Webseite: http://allthefreestock.com/

—–

9. Endless Icons

Ja, auch gute Icons kann man immer mal gebrauchen.

Zur Webseite: http://freephotos.online/

—–

10. Iconfinder

Noch mehr Icons.

Zur Website: https://www.iconfinder.com/

Bilddatenbanken mit der CREATIVE COMMONS ZERO LIZENZ

In dieser Übersicht „Kostenlose Bilddatenbanken“ habe ich nur Datenbanken aufgelistet, die mit einer sogenannten Creative Commons Zero Lizenz arbeiten. Diese Lizenz sagt aus, dass die verwendeten Bilder für persönliche und – oft noch wichtiger – Werbezwecke genutzt werden dürfen. Das bedeutet, sie können egal wie (eine Bearbeitung der Bilder ist ebenfalls möglich) und wo verwendet werden. Die Nennung des Fotografen ist in dieser Lizenz nicht notwendig.

Trotzdem: Schaue dir, um Abmahnungen zu vermeiden, unbedingt bei jedem Foto den Urheberschutz an. Was muss wo angegeben werden und wie und wo darf ich das Bild verwenden. Lieber einmal zu viel angeben, als Strafe zahlen 🙂

Was würdest Du tun, wenn Deine Website richtig rockt?

Trage Dich in meine E-Mail-Liste ein und erfahre, wie Du mit Deiner Website zum Rock´n´Roll Superstar wirst. Werde Teil meiner kostenlosen WordPress Community und Du erhältst:

Du kannst jederzeit den Newsletter abbestellen. Dafür gibt es in jeder E-Mail einen Abmeldelink geben. Die Angabe deines Namens ist freiwillig, aber, aber damit kann ich dich persönlicher ansprechen. Meine E-Mails können gelegentlich Produktvorschläge enthalten. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der E-Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens, werden über Mailerlite, Litauen verarbeitet. Mehr dazu kannst Du auch in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.